Carolinensiel-Harlesiel

Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

 

... das Nordseebad mit den 3 Häfen an der ostfriesischen Nordseeküste.

Der Museumshafen von Carolinensiel, mit den historischen Plattboden-Seglern, den vielen Veranstaltungen im Laufe des Jahres und dem unterschiedlichsten gastronomischen Angebot lockt nicht nur im Sommer. Die Attraktion im Winter ist der schwimmende Weihnachtsbaum und das Lichtermeer mit dem Wintermarkt im Advent bis zur Jahreswende.

Zum Strand und dem Meerwasser-Freibad, zu den Krabbenkuttern und Ausflugsschiffen im Hafen Harlesiel geht es zu Fuß über die "Harlepromenade" oder in wenigen Minuten mit dem Fahrrad. Vorbei am Haus des Gastes und dem Sole-Hallenbad (bis Mitte 2013 wg. Umbauarbeiten geschlossen), der Friedrichsschleuse zum Yachthafen, wo im Sommer zahlreiche Segel- und Motoryachten vor Anker gehen.


Gastronomie

Die Gastronomie im Nordseebad Carolinensiel-Harlesiel

Spazieren Sie entlang der Harle und vielleicht kehren Sie dabei in eines der zahlreichen Cafés, Restaurants oder Teestuben ein, die auf dem Weg liegen, um den typischen Ostfriesentee mit Kluntje und einem Wölkchen Sahne zu genießen oder auch den frischen Fisch aus der Nordsee. Den Abend können Sie vielleicht in einer der vielen Kneipen im Ort oder rund um den Museumshafen bei einem frisch gezapften Bier gemütlich ausklingen lassen.